Freitag, 18. Mai 2012

~*Gentle Nude Is Back*~

Eingestellt von Tanja um Freitag, Mai 18, 2012 3 daily comments
Bei Lippenstiften schwöre ich eigentlich ausschließlich auf High-End-Produkte. Bevorzugt Chanel und MAC. Aber heimlich still und leise hat sich doch auch eine Marke aus dem Drogerie-Bereich dazwischengeschoben: Catrice.
Ich mag besonders die Ultimate-Shine-Lippenstifte und besitze mittlerweile auch einige davon.
Als ich letztes Jahr auf der Suche nach neuen Nude-Lippenstiften war und u.a. auch Google dazu befragte, stieß ich immer wieder auf den "Gentle Nude" von Catrice. Leider war er kurz zuvor aus dem Sortiment gegangen und nirgends mehr zu erwerben. Umso erfreuter war ich, als ich hörte, dass Catrice ihn in neuer Fassung wieder ins Sortiment aufgenommen hat. Er war also zurück - und genau so heißt er auch:
"Gentle nude is back"



Es heißt zwar, dass die Farbe nicht mehr exakt dem ursprünglichen "Gentle Nude" entsprechen würde, aber was soll's :) Ich mag ihn nämlich sehr gerne!
Es ist kein klassischer Nude-Ton, der die Lippen ausradiert, aber auch lange nicht das, was man als "MLBB" (my lips but better) bezeichnen könnte. Für mich zählt er trotzdem in die Nude-Kategorie, sehr mauve-lastig und irgenwie ist auch ein brauner Unterton zu erkennen. Glossig im Finish, also bitte keine Haltbarkeit über Stunden erwarten. Mir ist das wie immer (ich LIEBE ja glossige Lippenstifte!) total egal und ich würde ihn jedem Nude-Liebhaber uneingeschränkt empfehlen!

Tanja <3

Mittwoch, 16. Mai 2012

~*MAC Laugh a lot*~

Eingestellt von Tanja um Mittwoch, Mai 16, 2012 1 daily comments
Ein weiterer, richtig schöner und v.a. alltagstauglicher Lippenstift aus dem Hause MAC:
'Laugh a lot'


Ich mag das Lustre-Finish wirlich sehr - dezenter Glanz und Pflege für die Lippen. Über die Haltbarkeit kann ich selbst auch nichts Negatives verlauten lassen, denn ich schleppe sowieso immer meinen Lippenstift mit mir rum und empfinde gelegentliches Auffrischen auch nicht als störend :)
Die Farbe würde ich im Übrigen als rosa mit bläulichem Unterton beschreiben. Eher "sheer" als deckend - also genau mein Beuteschema!

Tanja <3

Donnerstag, 10. Mai 2012

~*ARTDECO Longlasting Lip Stylo Nr. 40*~

Eingestellt von Tanja um Donnerstag, Mai 10, 2012 2 daily comments
Ein Hoch auf den Nude-Lippenstift im Allgemeinen :)
Ich gebe zu, ich könnte mir vermutlich auch noch den 50. nudefarbenen Lippenstift zulegen und immer noch wäre ich dieser Kategorie niemals nicht überdrüssig!
Warum eigentlich? Im Grunde ist es ja nicht einmal eine richtige Farbe - nein, eben eine NICHT-Farbe!
Manch eine sagt, man würde damit eher kränklich aussehen, nude wäre sogar langweilig!
Püh! Wer keine Ahnung hat.... und so weiter...
Gut, ich selbst mag auch eher die gemäßigten Nude-Töne,  die nun nicht gerade leichenblasse Lippen machen. Aber alleine da gibt es schon so viele Varianten, die mein Herz höher schlagen lassen. Ich mag "nude" im Übrigen auch gerne im Alltag und nicht nur als Kontrast zu aussagekräftigem Augen-Make-up. Am liebsten zu schwarzen Oberteilen, weil sie da noch besser wirken. Na ja jeder hat halt so seine Ansicht zu "nude"  :)
Besonders gerne mag ich den Longlasting Lip Stylo in der Farbe 40 von ARTDECO:


Der Farbton ist für mich richtig nude. Er geht weder zu sehr in Richtung rosa oder braun, oder beige. Falls überhaupt, dann eher in Richtung lachs. Im Übrigen hängt es ja auch immer davon ab, wie die eigene Lippenfarbe ist - je nachdem wirkt dann auch der aufgetragene Lippenstift.

Tanja <3


Montag, 7. Mai 2012

~*YSL - Faubourg Peach*~

Eingestellt von Tanja um Montag, Mai 07, 2012 0 daily comments
Letzten Sommer habe ich lange nach einem schönen Lippenstift in der Farbe Pfirsich gesucht... Es war gar nicht einfach, etwas Passendes zu finden. Hmmmm.... Mit Rosa oder Rosenholz oder Nude (hihi) habe ich da weniger Probleme! Irgendwann entdeckte ich dann "Faubourg Peach" von Yves Saint Laurent (Nr. 30 Rouge Volupté). Der gefällt mir nun richtig gut :)


Tanja <3

Freitag, 4. Mai 2012

~*MAC Syrup*~

Eingestellt von Tanja um Freitag, Mai 04, 2012 2 daily comments
Syrup von MAC gehört schön lange zu meinen absoluten Lieblingen im Bereich Lippenstifte!
Es handelt sich hier um einen kühlen Rosé-Ton mit einem Hauch von Lila. Ich mag besonders das Lustre-Finish, denn mit den anderen MAC-Sorten (wie z.B. Satin Lipsticks) stehe ich meist etwas auf Kriegsfuß, weil sie meine Lippen zu stark austrocknen. Lustigerweise fiel mir kürzlich erst wieder auf, dass ich nun den leichten Vanille-Geruch der MAC-Lippenstifte sogar richtig mag (früher störte mich nämlich genau das so sehr!).


... und das Zusammenbasteln solcher Lippenstift-Fotos macht doch irgendwie Spaß :)
Tanja <3

Donnerstag, 3. Mai 2012

~*Chanel Antigone*~

Eingestellt von Tanja um Donnerstag, Mai 03, 2012 1 daily comments
Damit es hier auch endlich wieder vernünftig weiter geht, gibt es heute mal etwas Neues:
Lippenstift-Bilder geswatcht und auch getragen :)
Heieiei...gar nicht so einfach, vernünftige Lippenbilder zu knipsen, das hatte ich mir in der Tat nicht so kompliziert vorgestellt. Ich selbst schaue mir solche Bilder total gerne an und kaufe eigentlich nur noch danach meine Lippenstifte.

Es ist wieder einmal ein "Rouge Coco Shine" geworden. Bestellt mit einem 10%-Rabattcode bei Douglas. Die Codes "finde" ich immer bei Frau Shopping :) Da wäre man ja doof, ohne Code zu bestellen!

Et voilà die Farbe Nr. 60 "Antigone":


Es handelt sich dabei um ein wunderschönes Erdbeer-Rot. Nicht zu grell (ich mag nämlich rote Lippenstifte eigentlich nicht so gerne) und v.a. schön sheer. Lippenstift muss bei mir eher glossig, als deckend sein. Trotz allem finde ich ja, dass die Lippenstifte gut halten und nicht gleich "wegflutschen". Logisch nach dem Essen oder Trinken müsste man mal nachziehen, aber i.d. Regel bleibt sogar da etwas Farbe zurück.

Wenn ich mir mein Bild nun so anschaue, bin ich doch ganz zufrieden mit dem Resultat. Dann gibts wohl also in Zukunft doch auch mal wieder solche Bilder - man kann sich so die Farbe eines Lippenstiftes doch viel, viel besser vorstellen!

Tanja <3

Sonntag, 15. April 2012

~*Lately at the drugstore...*~

Eingestellt von Tanja um Sonntag, April 15, 2012 1 daily comments
Letzten Freitag entschloss ich mich kurzfristig, nach Hannover zu fahren. Solche spontanen Trips sind sowieso am Besten (ich muss nicht vorher planen wann, wie und ob es zeitlich überhaupt passt), denn so kann mir nichts mehr in die Quere kommen :)
Natürlich führte mein erster Weg direkt in Richtung Ernst-August-Galerie und schnurstracks zu dm. Hach, für mich, die ja leider mit keinem örtlichen dm gesegnet ist, wahrlich ein Paradies! So groß, so hell, sooooooo tolle (kleine) Preise und v.a.: Ich wurde noch nie enttäuscht, alles was auf meiner Shopping-Liste steht, ist immer vorhanden!
Vor längerer Zeit bin ich nämlich schon einmal mit dem Wunsch nach best. Produkten von Catrice nach Hannover gefahren. Einige neue Produkte hatten mein Begehren geweckt, sie auch zu besitzen. Doch weder bei "Ihr Platz" noch bei "Kaufhof Galeria" wurde ich fündig - alles wie leergefegt. Wie ärgerlich, weil online ja nicht erhältlich und was weiß ich schon, wie schnell ich wieder nach Hannover fahren kann? Leider gab es zum damaligen Zeitpunkt noch keine Catrice-Theke bei dm, denn sonst hätte ich ja da schon mein Glück versuchen können.
Nun aber war es soweit und hier ein Blick auf meine Beute:

Nachgekauft habe ich übrigens mal wieder das Essence "soft touch" Mousse-Make-up und das Alverde Augenbrauengel. Auf meiner Liste standen folgende Nagellacke: Essence "Iced Latte" aus der Nude-Serie - so sieht der Lack auf den Nägeln aus. Catrice "Karl says trés chic", hier mit Bildern. Außerdem von Catrice "Welcome to Roosywood", ebenfalls mit Bildern.
Nicht auf meiner Liste, aber dennoch ins Körbchen gehüpft von P2:


Was ich von Catrice auch unbedingt haben wollte: Die beiden "neuen" Nude-Lippenstifte: "Get the nudes paper" und "Gentle nude is back". Ich finde sie gemäßigt "nude", eher wie "my lips but better" - mein erster Eindruck ist sehr gut. Ich mag nämlich die Konsistenz der "Ultimate Shine" Lippenstifte richtig gerne. Ich finde die Farben auf den Lippenstift-Hülsen treffen die realen Farben schon ziemlich gut!

Neben dem bereits erwähnten Augenbrauengel kamen neu mit: Essence Wimperntusche "Get big lashes", ein Gel-Eyeliner nebst Eyeliner-Pinsel und von Alverde der Mono-Lidschatten "Warm Vanilla". Paddy von Innen und Aussen

hat ihn schon des Öfteren erwähnt u.a. hier: Warm Vanilla. Auf Grund dieser Review habe ich ihn mir auch gekauft!

Und eine für mich ganz neue Entdeckung ist der Essence Gel-Eyeliner "London Baby". Ich mag normalerweise Eyeliner überhaupt nicht an mir (also die flüssige Variante). Und so oft habe ich nun schon etwas über Gel-Eyeliner gelesen und dachte immer: Ah nee, wenn überhaupt Eyeliner, dann ziehe ich ihn ja mit einem normalen Kajalstift (z.B. die richtig "buttrig" weichen von Urban Decay gehen super!). Gel-Eyeliner brauche ich nicht!

Nun ja, wie es immer so ist... irgendwann :)

Über die Essence-Eyeliner habe ich richtig Gutes gelesen (zumindest was die Neuen betrifft) und so dachte ich mir: Bevor ich einen aus dem teuren Preissegment kaufe und es dann doch nichts für mich ist, teste ich lieber ein Drogerie-Produkt. Und ich muss sagen: Ich bin schwer begeistert! Der passende Pinsel von Essence funktioniert genial damit und sowohl Auftrag, als auch Halbarkeit überzeugen mich voll und ganz. Übrigens ist "London Baby" ein schönes dunkles taupe-braun - genau mein Beuteschema (denn mit schwarzem Eyeliner kann man mich wahrlich jagen!):

Das Beste jedoch ist: All die schönen Drogerie-Produkte sind einfach unschlagbar günstig! Wenn ich mich recht erinnere hat kein Produkt mehr als 3 Euro gekostet! Der Nagellack von Essence z.B. nur knapp über einem Euro!.

Schön finde ich auch, dass dm nun auch schon die Essie-Theke aufgebaut hat! Für mich war zwar farblich leider nichts dabei, da ich ja nun schon einige Essie-Lacke habe und noch auf eine kleine Lieferung Essie-Lacke aus den USA warte, aber in der Zukunft wird es bestimmt genug neue Farben geben, die ich dann dort shoppen kann :)


Bis bald!

Tanja <3

Mittwoch, 28. März 2012

~*bling-bling*~

Eingestellt von Tanja um Mittwoch, März 28, 2012 3 daily comments
Hier geht es auch mal wieder weiter :)
Zumindest dachte ich mir, es wäre eine feine Sache, einen Beitrag zu verfassen, bevor der Monat wieder vorbei ist (und dann ja schon ein neuer Favoriten-Beitrag kommt!).

In mancher Hinsicht bin ich eher frauenuntypisch. (Okay, definitiv nicht, was Schuhe oder Handtaschen betrifft, aber dazu ein anderes Mal mehr).
Was man mir bitte nie schenken sollte wären wie folgt: Blumen, Parfüm, Pralinen oder (eigentlich das Schlimmste) "echten"Schmuck in Form von Goldschmuck (bei Silber könnte ich evtl. noch eine Ausnahme machen)!
Was ich mag sind Ohrringe. Oh ja. Früher habe ich nur silberne Creolen getragen (in diversen Größen (bis hin zu wirklich sehr, sehr großen Creolen).
Seit letztem Jahr aber bin ich vollkommen Ohrringen in allen erdenklichen Farben und Formen verfallen (Modeschmuck). Und je bunter und auffälliger desto besser! Definitiv MEINS!
Also wanderte mal hier, mal da ein Exemplar in die Einkaufstüte und schwupps, ehe man sich versieht, wird ja schon fast eine Sammlung draus!
Irgendwann habe ich dann auch einen sehr praktischen, entzückenden (drehbaren!) Ohrringständer bei Ebay gefunden und bin nun auch mit der Aufbewahrung der guten Stücke sehr glücklich :)
Jetzt ist aber auch gut, denn der Ständer ist übervoll - nicht mal mehr quetschen geht!
(Naja, dann wird eben der nächste Ständer gekauft *g*).

So sieht das Ganze dann aus:



...und ein Blick auf mein derzeitiges Favoritenpaar: Perlenhänger in zart rose/-taupefarben:
Machts gut, bis bald!

Tanja <3

Freitag, 2. März 2012

~*Favourites - February*~

Eingestellt von Tanja um Freitag, März 02, 2012 0 daily comments
Upps... so schnell ist also ein Monat vorbei :)
Gut, dann melde ich mich mal wieder mit einem Favoriten-Beitrag! Diesen Monat sind es auch nur einige Artikel: Im Grunde benutze ich immer noch die gleichen Dinge, wie im Januar-Beitrag, aber ein wenig Neues ist dazugekommen (oder aber Dinge, die ich schon länger habe, aber bislang nicht so oft benutzt habe):
Diesen Monat auf vielen, vielen Beauty-Blogs zusehen: "Blonde" MSF aus der "Naturally LE"von MAC. Lustig, ich war wohl nicht wirklich gut darüber informiert, denn ich dachte, das gäbe es schon länger und sei nicht mehr in Deutschland erhältlich und so habe ich es mir aus Canada schicken lassen. Tja, dann gabs das plötzlich (in einer neuen LE) doch in Deutschland. Egal, sei's drum! Denn es ist soooooo schön und ich glaube es ist das schönste Rouge überhaupt"! Okay, es ist nicht "nur" ein Rouge sondern eher Highligter und Rouge in einem und mit einem tollen Farbverlauf, wie man auf dem Bild gut sehen kann:

Eigentlich verwende ich immer Foundation (außer am WE) aber diesen Monat habe ich tatsächlich ab und an mal "nur" Puder getragen. Ich habe dann die Meteoriten-Puderperlen von Guerlain aufgetragen. Das Ergebnis hat mich echt überzeugt und da ich ja im Prinzip nicht abdecken muss, reicht also auch mal so etwas:
So, diesen Monat wurde endlich mal brav Lidschatten verwendet. Ich schaue ja immer die Youtube-Videos von "Mein Jadore" an und wurde total von Urban Decay's "Heist" angefixt. Es ist ein lila-grau-Ton und echt was Besonderes. Leider gab es den natürlich nicht mehr, weil er aus dem Sortiment genommen wurde. Aber Dank Ebay kam er dann doch noch aus dem fernen Australien zu mir geflattert. Zum Verblenden mochte ich diesen Monat sehr gerne "Blanc Type" von Mac. Beide Lidschatten sind übrigens matt!
Diesen Monat konnten vor allem Lippenprodukte aus der Drogerie punkten! Von links nach rechts: "Luminous Beige", "Pinky Beige" und "Desert Bloom" von Maybelline Jade. Halbarkeit ist super (überstehen auch Essen und Trinken!) und die Farben sind im gemäßigten Nude-bereich anzusiedeln. Also gemäßigt im Sinne von "keine Farben, die Leichenlippen machen". Der Gloss vorne ist von Rival den Loop und es ist ein schöner, beeriger Ton - mochte ich auch sehr gerne! Die Preise für die Lippenstifte lagen bei ca. 4 Euro und der Gloss kostet ca. 2 Euro!

Bis bald!



Tanja <3

Mittwoch, 1. Februar 2012

~*Favourites - January*~

Eingestellt von Tanja um Mittwoch, Februar 01, 2012 2 daily comments
Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, jeden Monat einen Beitrag über meine aktuellen Favoriten im Beautybereich zu verfassen. Ganz einfach, weil ich selbst unheimlich gerne auf anderen Blogs die Monatsfavoriten anschaue und mich dadurch schon so oft habe inspirieren lassen und auch, damit ich am Ende eines Jahres mal selbst einen Überblick über all die Dinge habe, die ich so bevorzuge - darauf bin ich schon sehr gespannt!
Als ich das Komplettbild gemacht habe, war ich ganz schön erstaunt, was da so zusammenkommt! Natürlich habe ich auch noch viele andere Dinge benutzt, aber dann eben nicht ganz so oft. Ich denke auch, dass es ein ziemlich guter Mix aus richtig günstigen, mittelpreisigen und teuren Artikeln ist. Gerade bei der dekorativen Kosmetik gebe ich ja zu, dass ich mich lieber bei High-End-Produkten umschaue, einfach, weil ich da eher die Farben finde, die ich suche und mir auch die Qualität eher zusagt. Aber, man wird sehen, dass ich auch einige Artikel vorzuweisen habe, die unter 1 Euro liegen!
Haarpflege:
1.) Full Repair Shampoo v. John Frieda: Seit Monaten verwende ich nur noch das und werde auch nicht so schnell wechseln :) Bald ist meine zweite Tube leer - jaaaa Shampoo reicht bei mir immer sehr lange, obwohl ich jeden Tag meine Haare wasche! Preis liegt zwischen 5 und 9 Euro, je nach Drogerie oder Angebot.
2.) Frizz Ease Wunderkur v. John Frieda: Habe ich mir damals zusammen mit der ersten Tube Shampoo gekauft. Ich gestehe ich verwende nicht oft eine Haarkur, obwohl die echt auch genial riecht, aber da bin ich irgendwie eher faul!
3.) Volumen Haarspray von Yanao: So, hier haben wir es, ein Haarspray für weniger als 1 Euro (99cent?). Ich kaufe es bei Penny, weil .... es duftet unglaublich gut! Ich kaufe immer gleich zwei oder drei Flaschen, weil ich da sonst eher selten hinkomme, aber wegen dem Haarspray lohnt jeder Gang, hihi :)
4.) Syoss Schaumfestiger: Hm, gibts nicht viel zu sagen, verwende ich, weil er da ist und ich sonst keinen habe. Bei Schaumfestiger bin ich auch eher anspruchslos, ich merke da keine Unterschiede *Schultern zucke*.
Körperprodukte:

1.) Rexona Deo Cotton Dry: Mein Favorit seit vielen Jahren! Und es ist das einzige, das mich noch NIE im Stich gelassen hat!

2.) Duschgel "Traumgeschöpf" von Balea Young (dm): Riecht schön frisch nach Pfirsich.

3.) Handseife mit Kakaobutter und Kokosöl von Fa: Die BESTE Handseife, die ich je hatte! Trocknet wirklich nicht aus, duftet lecker. Ich habe schon einen Nachfüllpack gekauft!

Gesichtspflege:

1.) Reinigungsmilch Clean &Care von Rival de Loop (Rossmann). Ebenfalls für 99 cent! Super Produkt, es gibt für mich absolut keinen Grund überhaupt noch eine andere zu testen. Reinigt perfekt und riecht echt gut. Macht die Haut schön weich :)

2.) Augen-MakeUp-Entferner von Nivea: Da wechsle ich immer mal wieder, nun ist es gerade eben dieser :)

3.) Bubble Gum Labello: War ein Gratis-Geschenk bei einer Cherry Culture Bestellung aus den USA! Riecht soooo lecker und ist der beste Labello, den ich je hatte! Zum Glück habe ich noch einen in Reserve :) Wird aber definitiv selbst nachgekauft!
4.) Chanel Précision Hydramax: Meine Tagespflege seit September 2011. Jetzt erst ist der Tiegel zur Neige gegangen! Die beste Tagespflege die ich je hatte, vorläufig wird also nicht mehr rumprobiert, der nächste Tiegel steht schon bereit!

5.) Biotherm Aquasource 24-h-Pflege: War eine Probe à 15 ml von Douglas. Nutze ich momentan als Nachtcreme. Macht sich ausserordentlich gut, ich habe zum Glück noch eine weitere Tube in der Größe. Werde also noch eine Weile testen können und im Anschluss endgültig entscheiden, ob ich sie mir kaufe :)

MakeUp/ Foundation/Rouge:

1.) Immer noch der Chanel Tan de Soleil Bronzer! Großes Herz :) Ganz große Liebe! Ja, auch im Winter benutze ich Bronzer *lach*. Aber ich sehe dadurch nicht gebräunt aus, denn ich verwende ihn ganz sparsam, nur zum Konturieren!

2.) Soft Touch Mousse Make-Up von Essence für 2,99 Euro! Bestes MakeUp ever! Im Winter verwende ich jetzt die Nuance "Matt Ivory" Hält immer, auch beim Sport! Verlässt mich auch nicht bis zum Abend :)

3.) Gradient Powder Rouge aus der "Black Honey" LE von Clinique

4.) Rouge von MAC "Pink Cult"

Hier noch enmal das "Gradient Powder" von Clinique:

... und "Pink Cult" von MAC. Beide habe ich gleich oft verwendet!


Augen-Produkte:

1.) Augenbrauengel von Alverde: Benutze ich wirklich jeden Tag, gehört einfach dazu:)

2.) Covergirl Professional All in One Mascara

3.) Ultimate Volume Mascara von Rival de Loop

4.) Dramatic Khol Kajal von Rival de Loop: Dunkles Grau, verwende ich jeden Tag! Für kleines Geld (3 Euro?) mit Applikator und einfach nur empfehlenswert! Gleitet gut am Wimpernkranz, lässt sich gut verwischen!

5.) Rival de Loop Eyeshadow Base: EIGENTLICH verwende ich ja seit Jahren die Base von Artdeco, de Rival de Loop ist aber gleich gut, etwas günstiger und enthält keine Schimmerpartikel!

6.) Catrice Mono Lidschatten in der Farbe "Grey's Philosophy", ein Grauton mit Fliedereinschlag.


Ich liebe Lippenstifte über alles! Schleppe sie ständig mit mir rum :)

Diesen Monat ganz vorne:

1.) Clinique Butter Shine Lipstick "Berry Blush"

2.) Chanel "Fétiche"

3.) MAC Plumful
Nagelpflege:

1.) Handcreme von Florena "Hand-Konzentrat mit Sheabutter": Auch hier wird nicht mehr ausprobiert! Wunderbare Handcreme, bin super glücklich damit!

2.) Nagellack-Entferner von LIDL für kleines Geld. Im Pumpspender!!! Sooo praktisch! Werde nur noch diesen kaufen!

3.) Nagelhauterweicherstift von Rival de Loop - auch ständig im Einsatz (ca. 3 Euro)

4.) Chanel "Morning Rose"


Hier noch einmal der "Morning Rose" in Nahaufnahme. Ich verwende ja nie mehrmals hintereinander den gleichen Nagellack, dazu habe ich zu viele :) Und eigentlich ist dieser auch gar keine "Winterfarbe". Er ist aus der (glaube ich) letztjährigen Frühlingskollekton von Chanel und nicht mehr in den Shops erhältlich. Tja, natürlich wollte ich ihn unbedingt haben und habe mich bei Ebay auf die Lauer gelegt :) Früher oder später bekomme ich da alles! Es ist ein korallestichiges Rosa mit ganz feinem Goldschimmer, eigentlich die perfekte Sommerfarbe :) Warum er es in die Favoritenliste geschafft hat? Weil ich ihn mehrere Tage auf den Nägeln hatte und so überrascht war, wie lange er hält ohne zu spilttern! Qualität topp!


Uff! Geschafft! Schön, wenn Ihr bis hierher durchgehalten und gelesen habt :)

Bis bald!

Tanja <3

Montag, 30. Januar 2012

~*Guerlain - Cruel Gardenia*~

Eingestellt von Tanja um Montag, Januar 30, 2012 0 daily comments
Einfach nur...



.... bezaubernd :)


(Guerlain, Météorites Cruel Gardenia)

Gesehen bei Innen und Aussen. Wie blöde alles danach abgesucht. Endlich bei Pieper gefunden. Bestellt. Glücklich :)

Donnerstag, 26. Januar 2012

~*Essie*~

Eingestellt von Tanja um Donnerstag, Januar 26, 2012 3 daily comments
Ich kann mich gar nicht mehr genau erinnern, wann oder wie ich auf die Lacke von Essie aufmerksam geworden bin. Irgendwann Mitte letzten Jahres, ja. Ich hatte eigentlich nur positive Dinge gelesen und habe mir dann schließlich die ersten 3 oder 4 Exemplare zum Testen bestellt. Nun ja, was soll ich sagen? Mittlerweile sind es 11 verschiedene Farben und Essie hat sich sogar zu meiner liebsten Firma im Bereich Nagellacke gemausert :)
Bei keiner anderen Marke finde ich so viele ansprechende Farben (also ist Essie für mich das, was MAC bei den Lippenstiften für mich ist!), der Auftrag und die Haltbarkeit sind hervorragend. Und preislich kann ich auch nur positiv berichten, da ich seit jeher in den USA bestellt habe. Ebay.com war und ist der Lieferant für mich! Egal welche Farbe, ich finde dort alles und immer zu einem klasse Preis!
Auf diversen Blogs war ja nun in der letzten Zeit zu lesen, dass es bald eine tolle Neuerung in Deutschland geben soll! Essie wird also bald im Sortiment der Drogeriekette dm zu finden sein. Tja, dann braucht man sich da natürlich auch keine Gedanken um den Preis machen, dm wird sich sicher etwas Gutes einfallen lassen :)
Meine Auswahl:
Ich mag ja besonders die "nude" Farben:

... aber natürlich auch alle anderen, hihi. Schade, bei einigen Nuancen gibt mein Foto leider nicht mal annähernd die Schönheit des Lacke her :(


Ach und ich habe mir auch endlich mal solche Nagelräder zugelegt! Total praktisch die Teile!
1. Demure Vixen
2. Van d'go
3. Topless & Barefoot
4. Eternal Optimist
5. Innocent
6. Lady Like
7. Island Hopping
8. Merino Cool
9. In Stitches
10. Angora Cardi
11. Bahama Mama

Ich habe ja auch noch einige Lacke von anderen Marken und mir wirklich vorgenommen, erst einmal keine neuen Produkte zu kaufen... hmmm... ob ich mich daran wirklich halte?

Tanja <3

P.s.: Wenn mich eine bestimmte Farbe (ich mache das im Übrigen bei ALLEN Kosmetikprodukten, die mich interessieren!) reizt, dann suche ich bei Google danach und wechsle auf die Bildersuche. Es gibt wirklich zu jeder Nagellackfarbe unendlich viele Bilder! Und so ist es mir auch noch nie passiert, dass ich im Nachhinein dachte: Oh...die Farbe hatte ich mir anders vorgestellt!

Dienstag, 10. Januar 2012

~*A doctor's bag*~

Eingestellt von Tanja um Dienstag, Januar 10, 2012 0 daily comments
Im November bin ich ja bei Primark in Hannover gewesen. Ich glaube es war ca. eine Woche nachdem der Shop eröffnet wurde. Es war natürlich voll, lange Schlangen etc. Aber das ist mir ohnehin klar gewesen :)
Das Angebot ist so immens, mir persönlich (zumindest damals) auch schon fast zuviel. Also zuviel, sofern man nur eine Stunde oder so zum Schauen eingeplant hat. Kleidung und Schuhe habe ich (bis auf einen Schlafanzug den ich mittlerweile auch abgöttisch liebe) auch nicht wirklich beachtet. Ich glaube da muss ich mehr Zeit haben um mich richtig damit zu befassen. Zumindest auf den ersten Eindruck hat mich nichts so sehr angesprochen, dass ich genauer geschaut habe. So geht es mir aber auch meist bei H&M, also wollen wir das nun nicht als Minuspunkt bewerten :)
Sehr entzückt hat mich allerdings die Handtaschenabteilung. Ich glaube, nein ich weiß es, da werde ich JEDES Mal etwas finden :)
Trotzdem habe ich mich gebremst und nur zwei Taschen ein neues Zuhause gegeben. Eine zeige ich euch heute. Es ist eine sogenannte "doctor bag":
Und für mich auch irgendwie eine typische Herbst-/Wintertasche. Der Stoff ist eine Art Wollimitat, die aufgenähten Lederdetails sind natürlich auch nicht "echt". Aber ich muss wirklich sagen: Sie ist super stabil, echt total gut verarbeitet und unheimlich geräumig. Bei einem Preis von gerade mal 11 Euro kann man auch nicht meckern! Im Gegenteil, für solch kleinen Preis habe ich ein richtiges Schnäppchen gemacht! Ich habe schon viele Taschen für 30 oder 40 Euro gesehen, die da lange nicht mithalten können. Auch meine zweite Tasche (ein großer Shopper im nostalgischen Stil) weist eine tolle Qualität auf.
Also Primark, Daumen hoch für eure Taschen! Die sind spitze! Weiter so :)




Auf den nächsten beiden Bildern sieht man auch, warum es eine "doctor bag" ist: Man kann die Tasche genau wie eine der typischen Arzttaschen oben aufklappen. Dadurch ist sie super geräumig:




Man kann die Tasche auch umhängen, aber ich lasse den Schultergurt immer im Inneren der Tasche und nutze lieber die Tragegriffe.


Schönen Tag!

Tanja <3

Montag, 2. Januar 2012

~*My favourite place*~

Eingestellt von Tanja um Montag, Januar 02, 2012 18 daily comments
Wie war das noch gleich?
Im nächsten Jahr wird alles anders :)
Heute habe ich mir einen meiner guten Vorsätze zur Brust genommen und brav Bilder geknipst, denn ich möchte ja endlich regelmäßig bloggen!
Lange, lange schon angekündigt und nun ist es soweit: Heute gibt es mal wieder einen Einblick in mein privates Reich: Meinen derzeitigen Lieblingsplatz, mein kleines und feines Make-up-Reich!
Ich bin ja Detail-Fetischistin und kann mich wirklich an noch so kleinen Dingen aufhängen... so hat die Einrichtung und Dekoration auch wieder viel länger gedauert, als eigentlich geplant/gewollt. Hier und da fehlt natürlich immer noch etwas, aber es ist nun vorzeigbar :)

Et voilá - die Schminkecke, die sich im Schlafzimmer befindet:
Das "Grundgerüst" bilden Schubladenschränke und ein Schminktisch von IKEA. Dabei handelt es sich um den MALM Frisiertisch. Der Spiegel und der Hocker sind ebenfalls von IKEA. Das kleine Schränkchen links habe ich vor einiger Zeit bei Ebay erstanden und es gefallt mir total gut dazu, gerade weil ich gerne neue und alte (oder auf alt getrimmte Möbel) mixe:

.... jaaaaaaaaa, das sind wirklich Barbie-Puppen! Hihi... Warum und weshalb - dazu irgendwann mal mehr. Aber so viel vorneweg: Die Kleidung hat mich schon fast wehrlos gemacht :)


Das Herzstück :)




Und? Die Barbie-Puppe links oben? Naaaaaaa? Groschen gefallen?

Das Schränkchen beherbergt Lippenstifte, Nagellacke, Lidschattenpaletten....

... die Schubladen mit Einzel-Lidschatten und Puder:

.... Kosmetik-Pinsel und was Frau sonst alles noch so braucht:

Rouge bewahre ich in dem kleinen, geblümten Schränkchen auf:

... und überall sind kleine Details "verstreut": Meine Chanel-Nagellacke, die zu schade sind um sie in ein dunkles Eck zu verpacken, Gläser zur Aufbewahrung, meine nostalgische Kosmetiktasche von Lisbeth Dahl und und und...

Der Frisiertisch ist mit einer großen Schublade ausgestattet. Darin habe ich nun griffbereit meine absoluten Favoriten:

Viele, viele schöne Dinge und alles, was ich absolut brauche *lach*:

Ich habe Besteckkästen aus Holz weiß gestrichen und diese dienen nun als Aufbewahrung. So kann ich alles gut sichtbar aufstellen und es ist alles immer griffbereit!


Und ja, es ist so geworden, wie ich es mir gewünscht habe :)

An einer Aufbewahrung für Schmuck bin ich gerade noch dabei. Da folgen dann bei Gelegenheit natürlich auch noch Bilder!


Vielleicht ist ja eine Anregung für euch dabei?


Danke fürs Reinschauen, bis bald!

Tanja <3
 

My daily life ... Copyright © 2011 Design by Ipietoon Blogger Template | web hosting